Agua Park Magaluf Mallorca

Western Park Magaluf

Die Wasserparks & Aquarien sind immer einen Ausflug wert.

Der Westernpark bei Magaluf bietet z.B. eine 25 Meter hohe Wasserrutsche aus der man sich senkrecht in die tiefe stürzen kann. Gleich auf der anderen Seite findet man das Aqualand. Man sollte sich den ganzen Tag Zeit nehmen da der Eintritt nicht ganz günstig ist, man dafür aber eine Menge geboten bekommt.

In den Wasserparks kann man selbst eintauchen oder sich einfach nur die Shows anschauen. Im Marineland zählt man jährlich bis zu eine halbe Million Besucher.

Eine Papageinenshow, ein Reptielenzoo und eine Pinguinanlage kann man ebenso bewundern.

Palma Aquarium

Palma Aquarium

mit über 8.000 Fischen und einer Fläche von 42.000 qm. In 55 verschiedenen Becken sind jetzt über 700 verschiedene Tierarten zuhause. Und das neue Zuahause hat mehr als 3,5 Millionen Liter Wasser. Dieses wird aus dem Meer geholt, gefiltert und gereinigt. Nachdem es durch alle Becken geleitet wurde wird es wieder zurück ins Meer gepumt. Dadurch wird das Meer zusätzlich gereinigt und die Erbauer erhoffen sich dadurch, das sich auch im Meer, z.B. wieder Korallen ansiedeln, die fast vollständig aus der Region verschwunden sind.

Die Tiere, die aus allen Teilen der Welt kommen, sind ebenfalls sehr sorgfälltig auf ihren Transport vorbeireitet worden. Bevor alle Tiere nach einer Qarantäne Zeit das Ihren Bedürfnissen angepasst wurden und endgültig für das Publikum in einem Licht erstrahlen, als ob sie im sonnenreichen Pacific Südafrikas schwimmen. Bei der nachtaktiven Federkoralle musste man den Tag zur Nacht machen, damit der Besucher dieses aussergewönliche Tier auch zur Besuchszeit bewundern kann. Dieses Tier ist leider nur Nachts anktiv, sodaß das Licht Nachts in dem Becken heller ist, sodaß die Koralle tagsüber (Nachts) in Ihren wundervollen Farben erstrahlt.

Insgesamt haben die 900 Meter Rundgang über 30 Millionen euro gekostet, die es auf jeden Fall wert sind zu besichtigen.

Fotogalerie Palma Aquarium

Safari Park Sa Coma

Safari Park Sa Coma Streichel Zoo

Der einzigartige Park erlaubt es sich auf dem Gelände mit dem eigenem Auto oder mit dem Einzigartig auf Mallorca - der Safari Zoo in Sa Coma mit einem sehr grossen Tiergehege. Man kann den mit dem eigenen Wagen durchfahren oder Sie benutzen den vorhandenen Safari Zug, wobei die Affen gern auf den Autos herumturnen und sicher auch einmal etwas kaputtmachen.

Freilaufende Tiere wie Zebras, Gnus, Giraffen und viele exotische Tiere. Ein Restaurant in der Parkanlage läd zum verweilen und essen ein, Kinder können auf mehreren Spielplätzen im Safari Zoo so richtig herumtollen.

Ctra. Porto Cristo - Son Servera, km 5 - 07560 Sa Coma
Tel: 0034-971-810909 + 10

Fotogalerie Safari Park Cala Millor

Besuchen Sie auch http:portalmallorca.de und http://mallorca-cars.de