Sie sind hier: INFOS Tipps & Infos

Die Wasserparks & Aquarien sind immer einen Ausflug wert.

Der Westernpark bei Magalug bietet z.B. eine 25 Meter hohe Wasserrutsche aus der man sich senkrecht in die tiefe stürzen kann. Gleich auf der anderen Seite findet man das Aqualand. Man sollte sich den ganzen Tag Zeit nehmen da der Eintritt nicht ganz günstig ist, man dafür aber eine Menge geboten bekommt.

In den Wasserparks kann man selbst eintauchen oder sich einfach nur die Shows anschauen. Im Marineland zählt man jährlich bis zu eine halbe Million Besucher.

Eine Papageinenshow, ein Reptielenzoo und eine Pinguinanlage kann man ebenso bewundern.


Alle Angaben ohne Gewähr.

Agua Park Magaluf Mallorca

Werden Sie jetzt Partner von zanox!

AQUALAND Ctra. Cala Figuera, Magaluf, 2. Mai - 12. Okober. 10 - 18 Uhr Eintritt 19€ Kinder 13€ 971-130 811
AQUACITY Autobahn von Palmna nach Arenal, Ausfahrt 13 bei Km 1,5 - 14. Mai - 30. September Eintritt 22€, Kinder 16€ 971- 44 00 35
MARINELAND Costa d`en Blanes, 1. März - 30. November. 9:30 - 18 Uhr. Delfinshows 11:45 & 15:15. Sa.So. auch um 17:00. Eintritt 20,50 Kinder 14,50  
HIDROPARK Alcudia, 1. Mai - 31. Oktober - 10:30 bis 18:00 Eintritt 16€ Kinder 8€  
WESTERN WATER Ctra. Cala Figuera - Sa Porassa von 12 - 22 Uhr. Magaluf www.westernpark.com

REITEN:

Ein weiteres Highlight für jeden Pferdeliebhaber ist ein Ausflug am Strand. In Spanien und besonders auf der Insel hat das Reiten eine lange Tradition. Es sind weit mehr als 30 Reitclubs ansässig. Reithallen sind unbekannt hier kann man das ganze Jahr im freien reiten. Man kann nicht nur bei Profis Reitunterricht nehmen, sondern auch bei den bekannten Turnieren zuschauen.
Am meisten Bedeutung hat das Springreiten.

WESTERN TRAINING Es Rafalot, Parcela 2 bei KM 1,7, Bunyola 971- 617 941
SON GUAL Club Escuela, Equitation Ctra. Puigpunyent 2 971- 798 578
CLUB HIPICO Ca`n Conet, Cami de Son Binissalem s/n, Sant Jordi 9687- 056 554
SON MENUT Reiterfinca, Ctra. Elanitx-Campos bei KM 7,5 - Cami di Son Negre, Felanitx 971- 582 920

Ausflüge & Entdeckungen

Unten finden Sie einige Ausflugsziele, die Sie auf eigene Faust entdecken können oder natürlich auch eine gestaltete Tour unternehmen können.

www.e-domizil.de

Porto Cristo Drachenhöhlen (Cuevas der Drach) Die Weltbekannte Drachenhöhle von Porto Cristo. Der Martelsee befindet sich im inneren. Es ist einer der größten unterirdischen Seen der Welt. Täglich werden Lichtspiele mit musikalischer Darbietung von Dr. Buigas angeboten. Man kann sich mit dem Boot von der einen zur anderen Seite des Sees bringen lassen. Geöffnet das ganze Jahr über

La Granja - das Freilufmuseum in Esporles - www.lagranja.net - Tel: 971 - 61 00 32

www.mietwagenmarkt.de

Lluc Kloster - Sa Calobra. Das bedeutenste Kloster Mallorcas von Monasteri de Lluc. Der Bau des Klosters geht auf eine Geschichte zurück bei der ein Junge an der Stelle eine Madonnenfigur gefunden hat. An gleicher Stelle wurde das Kloster erbaut. Im Kloster kann man die dunkelhäutige Madonna " La Moreneta " bewundern, Sie ist die Patronin Mallorcas. Tel: 971 - 517 025

Formentor - Hier kann man die schöne Küstenlandschaft mit einem Katamaran bewundern. Der Katamaran ist mit einem Glasboden ausgestattet.

Im Auto muss dabei sein

zwei Warndreiecke, Warnwesten für alle Personen die mitfahren, Ersatzreifen, Fahrzeugschein, TÜV Bescheinigung, Ersatzbirnen für Vorder- und Rücklichter. Beleg der Versicherung.

Registrierung für Ausländer

Die Ausländerkarte gibt es seit dem 2. April 2007 nicht mehr (Tarjeta Residente). Wer sich länger als 3 Monate auf Mallorca aufhält muss sich im Ausländer Register, bei der National Polizei in Palma eintragen lassen (Registro de Extranjero). Das Formular kann man sich aus dem Internet downlowden unter http://extranjeros.mtas.es Wer sich allerdings hier eingetragen hat, gilt fortan als Steuerinländer.

Besuchen Sie auch http:portalmallorca.de und http://mallorca-cars.de